Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

BMS-BUS Balance Modul passend für GBS 40/60/100, Winston 90/100/160, CALB 40/60/100/180/200, SYNOPOLY 40/60/100/200

Artikelnummer: 310330
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

Beschreibung:

    Artikelnummer : 310330
    Anwendung: GBS 40/60/100AH – CALB 40/60/100/180/200 – Winston 90/100/160 – SYNOPOLY 40/60/100/200
    Bohrungsdurchmesser:
    Abmessungen:122x27x6,5 mm
    Anschluss: AMP – TE 8-215083-0 Wire-To-Board-Steckverbinder
    Betriebsspannung: 12V DC
    Spannungsbereich: 2,5V – 4,2V
    Shunt Widerstand: 3,2 Ohm
    Temperaturbereich: -40°C bis +80°C
    Temperaturmessgenauigkeit: 2K

    Montagehinweise:

    Nach dem Auflegen der Zellverbinder auf die Pole werden die Zellplatinen auf die Zellverbinder geschraubt. Für einen sicheren Kontakt empfehlen wir den Zellverbinder mit Gewindebolzen, Unterlegscheibe und Mutter zu sichern. Auf den Zellverbinder wird dann erst die Zellplatine montiert. Dabei ist unbedingt auf übereinstimmende Polung von Zelle und Zellplatine zu achten (+ und – Polung ist auf der Platine markiert)!

    Die Zellplatine darf nicht direkt auf dem Verbinder liegen, auf der Rückseite befindet sich der Wiederstand. Dieser kann sonst unter Umständen Beschädigt werden, für Schäden durch Missachtung übernehmen wir keine Haftung.

    Balancing Strom Inom: 1A bei 3,2V (max. 1,3A bei 4,2V)
    Ptot: 3,2W (max. 5,5W)
    Spannungsmessgenauigkeit: +/-10mV

    Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

    Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.