Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

LYP200AHA LiFeYPo4

Artikelnummer: LYP200AHA wide

3,2V 200AH Lithium Yttrium MonozelleLadezyclen > 3.000x bei 80% DOD, > 5.000x bei 70% DOD

Gewicht: 7.3 kg
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar

Preis inclusive Abgaben laut Batteriegesetz, welche bei Import (auch aus anderen EU-Ländern) fällig werden.

Bezeichnung LFP200AHA Alternative   Produktkennzeichnung TS-LFP200AHA, TS-LYP200AHA
Normal Spannung 3.2   V Unterspannung   bei 3.0V
Kapazität 200AH 5%   +/-
Arbeitsbereich max   4.0V min 2.8V bei   80% DOD
Unterste Entladespannung 2.5V Die   Zelle wird beschädigt, wenn die Spannung unter diesen Wert fällt
Maximale Ladespannung 4.2V Die   Zelle wird beschädigt, wenn die Spannung über diesen Wert steigt
Ladungszyklen > 3.000 x bei   80% DOD
> 5.000 x bei   70% DOD
Optimaler Entladestrom 0.5C  100A
Maximaler Entladestrom 3C = 600A,   kontinuierlich für max. 15 min nach vollständiger Ladung
Max. Entladestromspitze 20C  4.000A  für max. 5 sec pro Minute
Optimaler Ladestrom 0.5C = 100A
Maximaler Ladestrom  < 600A
Max. ständige Arbeitstemperatur Minus   35°C   -    Plus 85°C Die   Batterie darf diese Temperatur beim Lade/Entladevorgang nicht unter- bzw. überschreiten
Gehäuse beständig bis 200°C  
Befestigung + / - M12   Gewinde  
Maße 362x56x256   mm Millimeter,   Toleranz +/- 2mm
Gewicht 7.6Kg Kilogramm,   Toleranz +/-200gr.

3.2V LFP Zelle Erstbefüllung (Initialladung)

Die neue 3.2V LFP-Zellen werden aus unserem Lager geliefert und sind teilweise aufgeladen. Vor dem ersten Gebrauch, ist es wichtig,  jede Zelle voll laden. Beim ersten Aufladen sollte der Ladestrom mit weniger als 1C (in der Regel 0.5C) durchgeführt werden, bis der Spannungspegel von 4,0 V erreicht ist.

Zell-Balancern

Sollten die Zellen in einem System verwendet werden, ist es notwendig, die dazugehörigen Zellen vor dem ersten Gebrauch auszubalancieren.

Achtung!

In Reihe geschaltete Zellen können bei gleichzeitigem Kontakt am +/- Ende einen lebensbedrohlichen Stromstoß abgeben!

Weitere Infos in den Datenblättern

Montage auch längs möglich

Beispiel Umbau Opel Corsa mit 200AHA Zellen + RT-BMS

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.